Orthopädische Gemeinschaftspraxis Meckenheim

Menü

Sportmedizin

SportmedizinDie Sportmedizin befasst sich mit den Beziehungen zwischen körperlicher Aktivität sowie Bewegungsmangel und den Auswirkungen auf die Leistung des menschlichen Körpers in verschiedenen sportlichen Disziplinen.

Dabei wird der Einfluss von Bewegung, Sport und Training auf den gesunden und kranken Menschen jeder Altersstufe untersucht. Das Hauptaugenmerk liegt für uns auf Prävention, Rehabilitation und sowie Verhütung und Therapie von Sportverletzungen.

Wir möchten Sie wieder „in Bewegung“ bringen, denn die regelmäßige Ausübung sportlicher Aktivitäten hat sowohl kurzfristige wie auch langanhaltende Effekte auf verschiedene Bereiche der Gesundheit und des Wohlbefindens:

  • Regulierung des Körpergewichtes
  • Verringerung von Muskelverspannungen und Stress
  • Psychisches Wohlbefinden (wirkungsvoll gegen Depressionen)
  • Entwicklung bei Kindern
  • Verbesserung des Herz-Kreislaufsystem
  • gesundheitliche Rehabilitation

Fast jeder kennt die Begriffe „Tennisarm“ oder „Golferellbogen“. Dabei handelt es sich um schmerzhafte Überlastungssyndrome am Ellbogen, die häufig durch die entsprechenden Sportarten hervorgerufen werden, die aber auch bei Nichtsportlern durch andere starke Belastungen der Arme / Hände auftreten können. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, die durch Fehl- und / oder Überlastung, einseitige Belastungen, falsche Trainingsgestaltung oder sportartspezifische Belastungsformen generiert werden.

Die Diagnostik umfasst nach eingehender Anamnese insbesondere die:

  • Gelenk- und Bewegungsanalyse
  • Ggf. Ultraschall-Untersuchung der Gelenke, Sehnen und Muskeln
  • Ggf. Röntgen-Untersuchung

Therapeutisch steht auch für die Sportmedizin die Bandbreite der konservativen und operativen orthopädischen Behandlung zur Verfügung. Häufig kommen folgende Maßnahmen zum Einsatz:

Wir verfügen über eine spezielle, von der Ärztekammer anerkannte, theoretische und praktische Zusatzausbildung für Sportmedizin. Außerdem haben wir als begeisterte aktive Freizeitsportler verschiedene praktische Erfahrungsfelder. Dadurch können wir Ihnen eine fachkompetente Diagnostik und Therapie der sportartspezifischen Erkrankungen anbieten.

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns an.